Brotprüfungen und Brotmärkte

Feed
22.09.2018
Brotprüfung der BI Freiburg
   mehr
24.09.2018
Brotprüfung der BI Heidelberg
   mehr
29.09.2018
Brotprüfung der BI Ortenau
auf der Oberrheinmesse in Offenburg.   mehr
03.10.2018
Brotprüfung der BI Waldshut
   mehr
23.10.2018
Brotprüfung der BI Lörrach
   mehr
nächste >>


 Verbandstag 2018

Am 16./17. Juni 2018 lud die Bäckerinnung Freiburg - Breisgau - Hochschwarzwald nach Freiburg ein. Der Schlossberg sowie die Tagungsräume des historischen Kaufhauses boten dabei eine tolle Plattform zum Erfahrungs- und Informationsausstausch für die Bäckermeister und -meisterinnen Badens.

"5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" startet in Baden

Jugendliche und Landesbischof beim Auftakt der Aktion der Evangelischen Kirche und des Bäckerhandwerks

 

Karlsruhe, (29.09.2016). Die bundesweite Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt" der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und ihrer Konfirmanden wurde am Mittwoch 28.9.16 auch in Baden eröffnet. Gemeinsam mit Jugendlichen aus Karlsruhe-Durlach backte Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh in der Karlsruher Lehrbackstube des Bäckerinnungsverbandes die ersten Brote. In Baden beteiligten sich 54 Kirchengemeinden an der Aktion. Rund 800 Konfirmandinnen und Konfirmanden waren dadurch in den badischen Backstuben im Einsatz. 

Mit dem Erlös der Aktion wurden Kinder- und Jugendbildungsprojekte in Ghana, San Salvador und Albanien unterstützt. „Die Jugendlichen merken mit der Aktion, dass sie etwas bewirken können, indem sie mit ihrem Einsatz zum Teilen in der Welt beitragen“, sagte Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh. „Wenn wir einander teilen, reicht es für alle“, sagte er in Anspielung auf die biblische Geschichte von der Brotvermehrung, die der Aktion „5000 Brote“ den Namen gegeben hat. Auch sei es wichtig, „dass die Jugendlichen sehen, dass Nahrungsmittel nicht nur durch Geld zu kaufen sind, sondern in körperlicher Arbeit hergestellt werden“, sagte der Landesbischof, der zugleich Mitglied im Aufsichtsrat des Hilfswerks Brot für die Welt ist.
Auch der Landesinnungsmeister der Bäckerinnung, Fritz Trefzger, würdigte die Aktion und erklärte: „Die Jugendlichen bekommen eine Vorstellung davon, was Brot bedeutet und mit welch einfachen Mitteln man den Hunger in der Welt bekämpfen kann.“ Die Konfirmanden kneteten in Karlsruhe den Teig, formten Brotlaibe und verzierten Roggenmischbrote. "5000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" ist eine bundesweite Aktion der Evangelischen Kirche und des Zentralverbandes des Deutschen Bäckerhandwerks. Die Konfirmanden-Aktion läuft bundesweit von Erntedank bis zum 1. Advent. Bislang konnten durch die Aktion mehr als 300 000 Euro gesammelt werden.

 

Schau der Meisterstücke

Unsere frischgebackenen Bäckermeisterinnen und Bäckermeister, die anlässlich der BÄKO Hausmesse Ihre Meisterwerke auf der Rennbahn in Iffezheim präsentiert haben.